Archiv | 21. Februar 2021

Max Ramoni ist für immer von uns gegangen!

Max ist im Jahr 1948 in unserem Chor eingetreten. Mit seiner guten und sicheren Stimme war er eine hervorragende Stütze im 1. Bass. Max war von 1970 bis 1979 als Obmann tätig. In dieser Zeit entstanden auch Freundschaften mit anderen Chören, zum Beispiel mit dem Quartettverein 1907 Osterspai, oder Volksliedchor Dresden und einigen mehr. Max hat auch sehr viel Freizeit für die Typ, wie sie liebevoll genannt wird investiert, vor allem wenn die Vorbereitungen für den, damals über die Stadtgrenzen Salzburgs hinaus bekannten Typographia-Ball begannen. Im Jahr 2012 musste Max nach 64 Jahren  aus gesundheitlichen Gründen, schweren Herzens das aktive Mitwirken im Chor beenden und wurde auch in diesem Jahr ,für seine hervorragende Tätigkeit im Verein vom damaligen Obmann Max Holzknecht zum Ehrenmitglied ernannt. Nach langer Krankheit hat Max am 8. Februar 2021 diese Welt für immer verlassen! Wir werden Max Ramoni immer in Erinnerung behalten!