120 Jahre-Jubiläumsreise Verona

Bei Regenwetter starteten wir in Salzburg unsere  drei-tägige Jubiläumsreise nach Verona zur Oper „Carmen“ in der Arena di Verona. Der erste Tag ging auch mit Regen in Verona zu Ende. Der Sonnenschein begleitete  uns am zweiten Tag beim Ausflug nach Sirmione, an der Südseite des Gardasees. Mit vielen beeindruckenden Bildern kehrten wir in unser Hotel, im südlichen Stadtteil von Verona (San michele) zurück. Das Highlight unserer Reise war am Abend der Besuch der Oper „Carmen“ in der Arena. Ein tolles Erlebnis!
Am dritten Tag ging es wieder nach hause, mit einem zweiten Highlight, der Besuch des Heiligtums „Madonna della Corona“ in Spiazzi am Monte Baldo. Wir waren alle beeindruckt von dem am Felsen erbauten Heiligtums.
Mit einer Kaffeepause in der Altstadt von Sterzing, kamen wir um 20 Uhr wieder bei Regen in Salzburg an.
 
Zu dieser Reise nun einige Bilder!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s