Archiv

Die tolle 70iger-Feier beim Walter Stundner

Dir Walter ein herzliches Dankschön für die Einladung und natürlich alles Gute zum Geburtstag wünscht der Männerchor Typographia Salzburg.  Auch wenn das Aussehen vielleicht den Fünfziger vermuten läßt und das Herz wahrscheinlich noch jünger ist so haben wir laut Geburtsurkunde Walters 70iger gefeiert. Ein ganz herzliches Dankeschön an die gesamte auffallend freundlichfleißigaufmerksame Familie Stundner bzw. den Helfern und Helferinnen aus dem Freundeskreis, die dieses großartige Fest organisatorisch erst möglich machten und, ja uns alle mit hervorragendem Essen und Trinken geradezu hofierten. Danke, herzlichen Dank!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gredt und glocht wurd so vü und gsunga homs, die Leit – und da Chor. Gottfried hat die großartigen Qualitäten vom Walter besonders hervorgehoben und sich im Namen des Chors für seine aussergewöhnlichen Leistungen im Chor (seit 50 Jahren Mitglied!) und für das schöne Fest bedankt.

Alles Gute – auf eine weitere schöne, gemeinsame Zeit

Ostermontag-Messe in St. Vitalis

Am Ostermontag singt der Männerchor Typographia Salzburg die Haydnmesse (Deutsche Messe) in der „Kirche Vitalis“

1. Am Ostermontag  1. April 2013  10.30 Uhr eine Messegestaltung  „Kirche Vitalis“ (Schubertmesse und andere kirchliche Lieder)

Kirche Sankt Vitalis in Salzburg

Am Ostermontag  1. April 2013  9.30 Uhr eine Messegestaltung  „Kirche St. Vitalis“, Kendlersiedlung ( Deutsche Messe v. M. Haydn und andere kirchliche Lieder)

Auf Eure Teilname an der Messe freut sich die Pfarre St. Vitalis und der Männerchor Typographia Salzburg

Abschied von Gerhard Schneider

Neben der Geburtstagsfeier vom Helmut Singer gab es am 6. Februar 2013 auch einen Abschied zu, ja was sagt man dazu? Feiern, betrauern, was auch immer.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach nur 2,5 Jahren Mitgliedschaft hieß es leider für mich als Chormitglied im 1. Tenor und Homepagebetreuer Abschied zu nehmen. Eine Umzug ins Mondseeland, nach Oberwang in das Gästehaus Pension Bäckerhäusel, etwas zu weit entfernt, um regelmässig die Chorproben zu besuchen hat diesen Schritt notwendig gemacht.

Obmann Gottfried hat sich für die schöne gemeinsame Zeit und die doch umfangreiche Arbeit an der Homepage (Blog) herzlich bedankt. Auch ich hatte herzlich zu danken, für die gute Aufnahme, die schöne Zeit und das angenehme Zusammenwirken.

Ich wünsche dem Männerchor Typographia alles Gute und versprach, bei Bedarf als Aushilfe bei Auftritten und als Webbetreuer weiterhin verbunden zu bleiben.

Im Juni hat sichder Chor bereits zu einem Ausflug zu Maria und mir anmeldet, um den 70igsten Geburtstag von 5 Vereinsmitgliedern in unserer wunderschönen Gegend zu feiern. Mehr dazu hier klicken

Geburtstag Helmut Singer

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 6. Februar 2013 hat unser erster Bass und Herzenmensch Helmut Singer seinen 76. Geburtstag gefeiert. Sein Lieblingslied „Lamontanara“ hat er sich gewünscht. Dieser Wunsch wurde ihm natürlich gerne erfüllt, auch wenn wir das Lied schon lange nicht gesungen haben und es dadurch ein wenig eingerostet klang. Doch die musikalischen Gewburtstagsglückwünsche sind trotzdem angekommen. Bei etwas Bier uns Wein erlebten wir einen wirklich gemütlichen Abend.

Alles Gute wünscht der ganze Chor

Typ Jahreshauptversammlung 2013

Die Jahreshauptversammlung des Männerchores Typographia Salzburg stand im Zeichen der Neuwahl des Obmannes und der Ehrung von Walter Stundtner für seine 50igjährige Mitgliedschaft bei der Typographia.
Gottfried Perdolt wurde einstimmig zum neuen Obmann gewählt, den Max Holzknecht aus gesundheitlichen Gründen zurück legte. Schade um den guten Obmann Max, gut dass mit Gottfried, der ja schon Obmann war, wieder  ein Topmann für diese Position und Funktion gewonnen werden konnte. Gratulation Dir Gottfried, danke Max für die viele gute Arbeit.
____________
Gottfried bedankte sich bei Max für die wunderbare Arbeit mit anerkennenden Worten und einem ordentlichen Pakerl. Ob es Max heimtragen konnte, ist nicht bekannt!!!!! Alle wünschten dem Max eine gute Besserung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Walter Stundtner, ja, Walter ist Walter, ein verlässlicher Sänger, immer und überall da wenn man ihn braucht, manchmal Hans Dampf in allen Gassen, ein Herzensmensch und guter Typ, ein Typ Typ.
Walter Stundner 2 Bass bei der Typographia

Walter Stundner 2 Bass bei der Typographia

Gerade in Zeiten, als die Typographia den größten aller Salzburger Bälle, den Typball organisierte, leistete Walter unglaubliches, organisierte, brachte seine Fähigkeiten als Buchbinder für Druckarbeiten (Buchbinderei Stundtner) ein. Obmann-Stellvertreter machte Walter auch schon mit Freude und so wurde er bei der heurigen Jahreshauptversammlung gebührend geehrt und gefeiert. 50 Jahre aktiver Sänger, das ist eine ganze Menge.

Wir hoffen und wünschen uns, dass Walter noch viele Jahren ein so Treues und Aktives Mitglied bleibt.

Wie es sein soll haben die Sänger der Typ noch einige Lieder zu Ehren den Geehrten und Gewählten gesungen.
Geselliges hat den Nachmittag abgerundet.

Weihnachtsfeier Herzjesuheim Salzburg

Der Männerchor Typographia Salzburg, ein bekanntes „Gesicht“ im Bereich Chorgesang Salzburg, wurde vom Seniorenheim Herzjesu in Salzburg eingeladen, die Weihnachtsfeier musikalisch zu gestalten.

Obmannstellvertreter Gottfried Perdolt betonte in seinen Worten, dass es sich um eine gemeinsame Feier, um eine gemeinsame Feierstunde handle und lud Bewohner und deren Familienangehörigen sowie alle Betreuer gleichermassen ein, mitzusingen oder mitzusummen. Bei der Dirigentin Olga bedankte er sich besonders dafür, dass sie uns so lebendig durch die Proben und Auftritte führt. Die Leiterin, Frau Mag. Klein betonte in ihren Weihnachtsworten, dass neben dem verweilen in der Vergangenheit das Leben, das genießen der Gegenwart so wichtig sei. Sie bedankte sich auch besonders herzlich bei denen, die dieses Fest organisiert haben und die viele Arbeit zum gelingen der Feierstunde getan haben.

Sr. Theresia las dann das Weihnachtsevangelium. Der Männerchor Typ, wie er liebevoll von seinen Fans genannt wird, sang unter anderem die bekannten Weihnachtslieder „Oh du fröhliche (Sizilianisches Weihnachtslied)“, „Es wird scho glei dumpa“, den allseits geliebten „Andachtjodler“, der besonders hell und klangvoll erstrahlte und am Schluss, wie könnte es anders sein, gemeinsam mit allen Anwesenden – na klar – „Stille Nacht“, das Prunkstück des Weihnachtsfestes.

Salzburger Weihnacht

Singen vor dem Dom Dez. 2010

Singen vor dem Dom Dez. 2010

Singen vor dem Dom – Männerchor Typographia Salzburg

Am Sonntag den 2. Dezember und am Dienstag den 4. Dezember ist es endlich so weit. Der Männerchor Typographia Salzburg bringt Zauber in den Salzburger Advent. „Zünd an das Licht“, ein passender Beginn um diese Zeit zu diesem Anlass. Lieder wie „Is so finster drausst“ „Der Engel begrüßte“  oder das bekannte amerikanische Weihnachtslied „Jngle Bells“, bei uns bekannt als das Schlittenlied begleiten die die Zuhörer durch diese besinnliche, beinahe mystische Zeit. Der „Andachtsjodler“, ein alter alpenländischer Jodler zu Ende der musikalischen Darbietung des Männerchores Salzburg schließt den Kreis.

Wir, die Männer der Typographia und unsere Dirigentin Olga Mikhaleva wünschen Euch viel Freude beim zuhören.

GS

Weiterbildungen des Chorverbandes Salzburg 2012

Quelle Homepage des Salzburger Chorverbandes

49. Salzburger Singwoche

Strobl, Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

19. August 2012 – 25. August 2012

Singwoche für Kinder, Jugendliche und Erwachsene …

Singen und fröhlich sein: Unter diesem Motto können sich heuer sangesfreudige Frauen, Männer und Kinder bei der Salzburger Singwoche in Strobl am Singen, an der Musik, an der herrlichen Umgebung und am Miteinander erfreuen.

Auf die TeilnehmerInnen wartet eine bunt gemischte Liedauswahl: weltliche und geistliche Chorliteratur, österreichische und internationale (Volks-)Lieder. Ein spezielles Programm gibt es – wie jedes Jahr – für die 6- bis 14-Jährigen.

Die ReferentInnen garantieren dafür, dass für jeden Lied-Geschmack etwas dabei ist. Andreas Gassner und Helmut Zeilner, die beiden Salzburger Landeschorleiter, Dorli Brandstätter, Petra Huber, Agnes Mitterlechner-Wimmer und Thomas Schneider stehen als LiedlehrerInnen und StimmbildnerInnen zur Verfügung. Sie alle werden sich um facettenreiche Klangerlebnisse bemühen.

Infos und Anmeldung:

Salzburger Bildungswerk

Tel: 0662-872691-24

E-Mail: m.habetseder@sbg.at

Veranstaltungsort

Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

5350 Strobl

Bürglstein 1-7

Veranstalter

Salzburger Bildungswerk / Chorverband Salzburg

Kontakt

Michaela Habetseder

Salzburger Bildungswerk

Imbergstraße 2/II, 5020 Salzburg

Tel. +43 (0)662 872691-24

m.habetseder@sbg.at

Familiensingwoche Werfenweng

Singen mit und in der Familie

20. August 2012, 10:30 – 24. August 2012, 13:00

Mütter und/oder Väter singen eine Woche lang mit ihren Kindern (im Alter von 3 bis 8 Jahren) und erleben auch sonst noch allerlei … Auch Omas und Opas sind herzlich eingeladen.

Es tut Kindern in vielerlei Hinsicht gut, früh mit dem Singen zu beginnen. Daher stehen die Freude am gemeinsamen Singen und das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund dieser Singwoche.

Betreut werden Kinder und Eltern von ausgebildeten Fachkräften, die mit den Kindern singen, spielen und tanzen. Zusätzlich werden den Müttern und Vätern auch Anregungen gegeben, um mit ihren Kindern zuhause in der Familie wieder gemeinsam zu singen. Bekannte Kinderlieder werden ebenso gepflegt wie neue Lieder für Kinder. Außerdem besteht die Möglichkeit, am Abend auch einmal nur mit den Erwachsenen zu singen.

Kosten

195,- für Erwachsene

152,- für Kinder von 7-14 Jahren

99,- für Kinder von 4-6 Jahren

21,- für 3-jährige Kinder

0,- für 0-2 jährige Kinder

Stornobedingungen: Nach erfolgter Anmeldung bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei, bis 5 Tage vorher 50 %, unter 5 Tage bzw. bei Nichtabmeldung 100 % des Seminarbeitrages.

Anmeldung bis spätestens 20. Juli 2012

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen werden weitere Interessenten auf eine WARTELISTE gesetzt.

Veranstaltungsort

Ferienclub Berghof

5453 Werfenweng

Weng 31

Veranstalter

Chorverband Salzburg

Kontakt

Beatrix Hinterhofer

p.a. Referat Salzburger Volkskultur

Postfach 527, 5010 Salzburg

Tel. +43 (0)662 8042 3067

beatrix.hinterhofer@salzburg.gv.at

Kindersingwoche Werfenweng

Eine Singwoche für junge Leute im Alter von 9 bis 14 Jahren …

27. August 2012, 10:00 – 31. August 2012, 16:00

Unsere Kindersingwoche zeichnet sich durch das bunte Tagesprogramm aus. Neben dem Singen im Chor verbunden mit dem Kennenlernen von Kinder- und Jugendliedern und chorischer Stimmbildung kommt auch die spielerische Freizeitgestaltung nicht zu kurz. Auch Instrumente können mitgebracht werden. Unsere Referenten sind allesamt erfahrene ChorleiterInnen im Bereich Kinder- und Jugendchor und das Freizeitteam passt die Aktivitäten individuell den wetter- und gruppenbedingten Stimmungen an.

Der Ferienclub Berghof bietet für die Singwoche einen schönen Probensaal und gepflegte Freizeit- und Spielanlagen. Das Haus ist gemütlich eingerichtet; die Unterbringung erfolgt in einfachen aber sehr gefällig gestalteten Mehrbettzimmern.

Leitung: Georg Dürnberger

ReferentInnen: Hildegard Stofferin, Thomas Schneider, Martin Obereder

Kosten für Seminar inkl. Unterkunft und Verpflegung: € 189,–

Das zweite Kind einer Familie bezahlt ermäßigt € 131,–

Stornobedingungen: Nach erfolgter Anmeldung bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei, bis 5 Tage vorher 50 %, unter 5 Tage bzw. bei Nichtabmeldung 100 % des Seminarbeitrages.

Anmeldung bis spätestens 20. Juli 2012

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen werden weitere Interessenten auf eine WARTELISTE gesetzt.

Veranstaltungsort

Ferienclub Berghof

5453 Werfenweng

Weng 31

Veranstalter

Chorverband Salzburg

Kontakt

Hinterhofer Beatrix

Telefon: +43 (0)662 / 8042 3067

Fax: +43 (0)662 / 8042 2612

beatrix.hinterhofer@salzburg.gv.at

SingSang – die Vielfalt im Chorgesang

Chortag mit Martin A. Fuchsberger und Leo Ederer

20. Oktober 2012, 09:00 – 16:00

Der Chorverband Salzburg bietet eine Fortbildungsveranstaltung an für ambitionierte Sängerinnen und Sänger aller Chöre, sowie deren ChorleiterInnen.

Referent Martin A. Fuchsberger führt durch die Vielfalt im Chorgesang, Leo Ederer stellt eine Publikation des Chorverbandes mit neuen Weihnachtsliedern vor, die anlässlich eines Kompositionsauftrages für die „Alpenländische Chorweihnacht 2012“ entstanden ist.

♫ Referenten:

Martin A. Fuchsberger (Salzburg): Sänger, Chorleiter, Dirigent und Instrumentalist, Studium am Mozarteum, Studium der Kirchenmusik in Wien, „Familiengesang Fuchsberger“, Assistent Erwin Ortners beim Schönbergchor, Referent bei verschiedenen Chor- und Orchesterwochen, Mitglied des Ballaststofforchesters, Dirigent des Universitätsorchesters Salzburg, Leiter des Kammerchores Salzburg

Leo Ederer (Lamprechtshausen): künstlerischer Leiter des MICHAEL-HAYDN-Chores, unterrichtete an der MHS Lamprechtshausen. Als Hauptschullehrer für Musikerziehung bildete er sich in zahlreichen Chorleiterseminaren (Krems, Melk) weiter und lernte und verbesserte sein Handwerk bei hervorragenden Chorerziehern wie Erwin Ortner, Herwig Reiter, Johannes Prinz, Robert Sund, Sten Lindholm und Jing Ling Tam. Referententätigkeit für den Sängerbund NÖ und die PH Salzburg

Stimmbildner:

Gottfried Standteiner – IGP Studium am Mozarteum Salzburg, seit 2006 Musik- und Gesangspädagoge am Musikum Salzburg

Sabine Zaunschirm – Volkskulturpreisträgerin 2009, Musik- und Gesangspädagogin am Musikum Salzburg

♫ Seminarbeitrag: € 15,–  Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort.

(Für Referentenhonorare, Notenmaterial, Raumbenützung).

♫ Zusätzliche Angebote (nur nach Voranmeldung!):

Einzelstimmbildung und Atemtechnik

Kosten pro Person: € 12,–                               Einheit 25 Minuten

♫ Anmeldung

Am besten SOFORT, spätestens bis 5. Oktober 2012, Gruppen bitte anhängende PDF-Datei ausdrucken, ausfüllen und einsenden!

Einzelpersonen können sich NUR online anmelden (siehe „ANMELDEN“).

Veranstaltungsort

Mehrzweckgebäude Bergheim

5101 Bergheim

Dorfstraße 26b

Veranstalter

Chorverband Salzburg

beatrix.hinterhofer@salzburg.gv.at

Kontakt

Ederer Leo

Holzleiten

5112 Lamprechtshausen

Telefon: 06274-6389

Mobilnummer: 0650-3241948

leo.ederer@sbg.at

ULG Kinder- und Jugendchorleitung

in Kooperation mit den Wiener Sängerknaben

9. November 2012, 15:00

Dieser Universitätslehrgang wird von Mag. Markus Obereder (Mitglied im Musikbeirat des Chorverbandes Salzburg) geleitet.

TeilnehmerInnen aus einem Mitgliedschor des Chorverbandes werden mit 20 % Ermäßigung beim Lehrgangsbeitrag gefördert.

Das Wichtigste auf einen Blick:

Dauer: 4 Semester

Aufnahmeprüfung: 29.9.2012

4 Wochenenden pro Semester

Ausbildungszeiten: Fr 15.00 Uhr – So 16.00 Uhr

Abschluss: „Akademischer Experte für Kinder- und Jugendchorleiter“ mit Abschlussprüfung und -konzert (60 ECTS)

Lehrgangsbeitrag: € 580,-/Semester

Anmeldungeformular unter:

http://ulg.sam.ac/

Anmeldeschluss: 7. September 2012

Detaillierte Infos im anhängenden Folder.

Veranstaltungsort

Salzburg / Wien

Veranstalter

Universität Mozarteum Salzburg

Mirabellplatz 1

5020 Salzburg

Kontakt

Obereder Markus

Siedlerstraße 8 b

5023 Salzburg

Mobilnummer: +43 (0)660 / 2152232

markus.obereder@sbg.at